Sonntag, 11. Juni 2017

STAMMTISCH AUSFAHRT 11.JUNI

 

Ludgers Tour am 11.06.17 durchs Osnabrücker Land:

 

 

Damit Pfingsten „frei" blieb, startete die Juni-Stammtischausfahrt erst am 2. Sonntag des Monats. Sechs Moppeds waren pünktlich am Treffpunkt in Osnabrück. Unsere Niedersachsen hatten in ihre Heimatstadt geladen. Bei besten Wetterbedingungen war die Stadtgrenze von Osnabrück bald hinter uns und es ging ins „Ossenbrüggske Laand", wie der gemeine Niedersachse zu sagen pflegt. Kulturlandschaft und Wälder wechselten sich genau wie Landstraßen und asphaltierte Feldwege ab. Das Auf und Ab in der Hügellandschaft östlich von Osnabrück versprühte Fahrfreude.

 

Bei der ersten Pause an einem idyllischen See wurden die mitgebrachten Kalorien verzehrt und der Flüssigkeitshaushalt reguliert.

 

Schon bald ging es weiter, kaum einen Meter geradeaus und immer nur wenige Kilometer ohne Straßenwechsel. Die Gruppenfahrregeln waren inhaliert, so dass dennoch die Gruppe stets zusammenblieb.

 

Als das Gesäß schon ein wenig nach Pause verlangte, kamen wir gut geführt auf die Zielgerade ins Meller Bergland zum angekündigten Gasthof. Die Plätze im Außenbereich waren schnell eingenommen und die Bedienung im positiven Sinne „nicht auf den Mund gefallen". Eis und Kuchen, ganz nach Belieben, erfreuten die Gaumen. Aber auch bei der schönsten Gesprächsrunde bleibt die Uhr nicht stehen und für die Heimfahrten standen noch ganz schöne Strecken an.

 

Schon in der Aufbruchphase verdeckten erste dunkle die Wolken die Sonne, aber wie später berichtet wurde, trafen die Mitreisenden, nur von wenigen Tropfen getroffen, die heimatliche Unterkunft an.

 

Auch diese schönen Stunden der gemeinsamen Ausfahrt zeigten auf, warum es uns, die BMW Motorradfreunde Westfalen, schon so lange gibt.

 

Herzlichen Dank an den Guide und seine Sozia für die im Detail und mit viel Sorgfalt gestaltete Ausfahrt!

 

zu den Fotos